Shopauskunft
4.88 / 5,00 (6 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.88 / 5,00
6 Bewertungen
Shopauskunft 4.88 / 5,00 (6 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Reformat
22.06.2020
Ammilus
13.06.2020
Karlo
01.06.2020
Pappel
12.05.2020
Frank Schubert
03.05.2020
Susanne
09.04.2020
Direkt von der Ölmühle! ***
Wir befinden uns bis zum 03.07.2022 in den Betriebsferien. Der Versand erfolgt ab dem 04.07.2022.

Umwelt

Die Ressourcen unseres Planeten sind leider endlich und so ist ein bewusster Umgang mit Diesen unabdingbar für eine sichere und lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder. Daher bemühen wir uns stets um eine Verbesserung unseres ökologischen Fußabdrucks.

Server

Bei der Auswahl unseres Shop Hosting Anbieters ist deren Einsatz für Ökologie und Umwelt ein besonderes Kriterium, auf das wir achten.

Logistik

Unsere Logistiker versenden CO2-neutral. Dies geschieht durch jeweils eigene Maßnahmen zur CO2-Vermeidung  und durch Kompensation (CO2-Zertifikate, Klimaschutzprojekte)

Verpackung

Bei der Auswahl von Verpackungen für den Versand verwenden wir recycelte über recyclingfähige Verpackungen.

Dabei nutzen wir auch Verpackungen wieder. Wir denken, gebrauchte Kartonagen und Füllstoffe wiederzuverwenden, ist ein guter Beitrag zum Umweltschutz. Auch wenn sie veilleicht nicht mehr so toll aussehen, wie neue Verpackungen. Eine solche Verpackung erkennen Sie an unserem speziellen Hinweisaufkleber. 

Als Füllstoffe für die Pakete zum Schutz vor Stößen und sonstigen Beschädigungen benutzen wir Seidenpapier aus 100% recyceltem Papier. Wir verwenden aber auch gern Zeitungen oder passende Werbeprospekte, da sie die gleichen guten Polstereigenschaften besitzen und auch hier durch die zweite Verwendung zum Umweltschutz beitragen. Freuen Sie sich also auch über interessante Presseartikel aus Cottbus und der Lausitz ;) 

Wir versuchen nach Möglichkeit den Einsatz von Kunststoffen zu vermeiden. So verbrauchen wir vorhandene Luftpolsterfolien nur noch auf und nutzen sodann nur noch Papier und Pappe zu Schutz der Gläser. Dennoch können in Ihrer Sendung auch zukünftig noch Kunststoffe enthalten sein. Diese sind dann aber ausschließlich wiederverwendete Materialien, zum Beispiel aus Sendungen, die wir selbst erhalten haben. Wir glauben, diese bereits produzierten Verpackungsmaterialien sollten so oft wiederbenutzt werden, wie es geht.

Lieferanten

Auch die "Lusitzer Ölmühle" hat die Problematik erkannt und ersetzt nach und nach alle Plastikbecher für die "Lausitzer Creme", die Leinsaat und Leinkuchen durch umweltfreundliche und gut zu recyclende Gläser.